SIDEBAR ANZEIGEN
Die verschiedenen Arten von Einhörnern

Einhörner sind so erstaunliche Geschöpfe, dass wir immer mehr über sie wissen wollen. Es gibt viele verschiedene Arten von Einhörnern. Die meisten von uns denken dabei an das traditionelle europäische Einhorn, mit einem Pferdekörper, einem Horn und normalerweise einem strahlend weißen Mantel. Auf der ganzen Welt und in Mythen und Legenden gibt es Einhörner jedoch in vielen verschiedenen Formen!

Wenn dir jemand von Einhörnern erzählt, denkst du wahrscheinlich an das strahlend weiße Wesen, das man zum Beispiel auf den Besten Bildern von Einhörnern sieht! Wenn du mehr über die verschiedenen Arten von Einhörnern erfahren willst, die auf der Welt herumgaloppieren, bist du hier genau richtig!

1) Das Europäische Einhorn oder Weiße Einhorn.

Die bekannteste Einhornart ist das europäische Einhorn, das auch als weißes Einhorn bekannt ist. Man stellt sich ein wunderschönes weißes Pferd vor, das schlank und majestätisch aussieht, schnell ist und ein weißes Horn auf der Stirn hat.

Weißes Einhorn

Diese Einhörner sind oft in reinem Silber oder reinem Weiß gehalten und werden heute eher mit dem Begriff Einhorn in Verbindung gebracht. Ihre Größe entspricht in der Regel der eines Pferdes oder ist vielleicht sogar noch etwas größer. Sie galoppieren extrem schnell und ihr Horn hat fantastische magische Eigenschaften, die den Menschen in ihrer Umgebung Glück und Heilung bringen.

Diese Art von Einhörnern wirst du am ehesten sehen, wenn du in Europa lebst. Wenn das der Fall ist, hast du es wahrscheinlich nur für kurze Zeit gesehen: Aus Angst hat sich das Einhorn vielleicht außer Sichtweite hinter einen Baum geschlichen oder sich in einem Busch versteckt, um zu entkommen. Aber halte die Augen nach anderen offen: Man weiß nie, was man sehen kann, wenn man gut sucht!

2) Das Leuchtende Einhorn oder Regenbogeneinhorn

Das leuchtende europäische Einhorn stammt aus Märchen. Es unterscheidet sich vom europäischen Einhorn durch seine Farbe. Das leuchtende europäische Einhorn hat meist eine kräftige Farbe und trägt oft Markierungen auf seinem Fell, wie z. B. Herzen!

Regenbogen-Einhorn

Im Gegensatz zu den oben genannten Arten hat diese Art von Einhörnern meist leuchtende Farben oder sogar Regenbogenfarben. Sie können eine regenbogenfarbene Mähne und einen regenbogenfarbenen Schweif haben, was an das berühmte Einhorn das dab erinnert! Sie tragen oft Markierungen auf ihrem Fell, vielleicht einen Stern auf ihrer Flanke oder Stirn 🌟. Man sagt, dass dies ihre Kraft verstärkt!

Es ist möglich, dass sie ihre Farben von ihrer Nahrung beziehen. Vielleicht neigen blaue Einhörner dazu, Blaubeeren und Brombeeren zu knabbern, während die rosafarbenen Erdbeeren und Himbeeren bevorzugen. Diejenigen, die mehrfarbig sind, galoppieren wahrscheinlich am schnellsten, da sie bis zum Ende eines Regenbogens laufen und ein paar Bissen fangen können, bevor die Sonne verblasst oder der Regen aufhört 🌈 !

Leuchtendes Einhorn Regenbogen

Die hellen europäischen Einhörner sind eng mit dem weißen europäischen Einhorn verwandt und können von ihm abstammen. Ihre Größe und Form sind ähnlich, aber sie sind oft zahmer als ihre wilderen Verwandten und können durch ihre helle Färbung für den Menschen leichter zu erkennen sein.

3) Das osteuropäische Einhorn

Das ponyähnliche Einhorn wird als osteuropäisches Einhorn bezeichnet. Es hat einen schnellen, aber etwas pummeligen Körper und große, leuchtende Augen. Das osteuropäische Einhorn sieht ein bisschen wie ein Pony aus. Es ist extrem niedlich mit seinen großen, glänzenden Augen und seinem etwas runden, pummeligen Körper.

Dieses Einhorn ähnelt dem europäischen Einhorn, ist aber viel kleiner. Da es eher die Größe eines Ponys als eines großen Pferdes hat, kann es in Sachen Größe nicht mit seiner europäischen Cousine mithalten, ist aber trotzdem wendig und schnell. Es kann sich in kleinere Räume schleichen und sucht den Großteil seiner Nahrung in Bodennähe, indem es an heruntergefallenen Beeren oder leckerem Grünzeug schnuppert.

Einhorn Pony

Diese Kreaturen sind extrem niedlich und haben vielleicht moderne Zeichnungen von Einhörnern mit großen, leuchtenden Augen und diesem kleinen Plüsch-Einhorn Regenbogen inspiriert! Etwas runder und pausbäckiger als ihre größeren Verwandten, sind sie sehr verführerische Einhufer!

4) Das Einhorn mit geradem Horn

Es gibt Arten von Einhörnern, die ein gerades Horn auf dem Kopf haben: die Einhörner mit geradem Horn. Obwohl Einhörner normalerweise ein spiralförmiges Horn haben, gibt es auch seltene Fälle von Einhörnern mit geraden Hörnern.

Wenn wir an Einhörner denken, stellen sich die meisten von uns das vertraute Wesen mit dem spiralförmigen Horn in der Mitte seiner Stirn vor. Schließlich sind sie diejenigen, an deren Anblick wir am meisten gewöhnt sind. Das Spiralhorn ähnelt sehr dem Horn eines Narwals, obwohl es nicht so lang ist. Seine verdrehte Form ist sehr angenehm für das Auge.

Einhorn mit langem Horn

Es gibt jedoch auch Einhörner, die ein gerades Horn auf dem Kopf haben. Das ist selten, und die meisten dieser Geschöpfe leben am Meer, wo sie vor Blicken geschützt sind, und sind äußerst scheu. Ihre Hörner sind länger als die vieler anderer Einhörner und aufgrund ihrer Geradlinigkeit sehr scharf.

Sei vorsichtig, wenn du einem dieser Geschöpfe begegnest! Sie sind nicht aggressiv, aber sie sind schwer zu zähmen und ihre langen, scharfen Hörner machen sie gefährlich 😲.

5) Das japanische Einhorn: Der Qilin

Das Qilin a'ka, das japanische Einhorn, unterscheidet sich von den europäischen Einhörnern. Ein Einhorn vom Typ Qilin hat die Form eines Tigers oder eines Hirsches. Es besitzt immer ein einzelnes Horn in der Mitte der Stirn. Außerdem trägt es viele der gleichen Assoziationen wie die anderen Einhörner, insbesondere Glück und Heilkräfte.

Das Qilin: das chinesische Einhorn.

Diese Kreaturen kommen natürlicherweise eher in China als in anderen Teilen der Welt vor. Dies ist ihre Heimat und der Ort, an dem sie geachtet und anerkannt werden. Es wird angenommen, dass sie die Geburt oder den Tod großer Herrscher ankündigen, weshalb sie in China gebraucht werden. Qilins haben selten einen Grund, sich in den Rest der Welt zu verirren, daher ist es unwahrscheinlich, dass du einen siehst, wenn du nicht ihr Heimatland besuchst.

6) Der Albtraum: Das böse Einhorn

Der Albtraum ist eine Art bösartiges Einhorn. Es ist sehr selten, hat ein schwarzes Kleid und seine Mähne und sein Schweif sind aus Feuer gemacht.  Der Albtraum ist das Einhorn, dem du auf keinen Fall begegnen solltest. Es ist das mythische Geschöpf der Dunkelheit und des Feuers. Es ist wahrscheinlich das am wenigsten bekannte Einhorn, und das zu Recht!

Einhorn Albtraum

Die Mähne und der Schweif des Albtraums bestehen aus Feuer, und es ist ein wahrhaft furchterregendes Pferd, das oft in einfarbigem Schwarz mit flammenden Augen dargestellt wird. Diese Kreaturen sind extrem schnell: Sie bewegen sich mit übernatürlicher Geschwindigkeit! Die Quelle ihrer Geschwindigkeit könnte von den Flammen um ihre Hufe herrühren.

Sie interagieren nur selten mit ihren helleren und freundlicheren Verwandten, aber ihre Geschwindigkeit würde sie zu gefährlichen Gegnern machen. Glücklicherweise sind sie sehr selten und misstrauen den Menschen sehr!

7) Der Pegasus

Viele sagen, dass Pegasi eigentlich gar keine Einhörner sind. Sie haben keine Hörner und schöne Flügel, die ihnen die Fähigkeit verleihen, sich durch die Wolken zu schwingen. Wenn sie technisch gesehen auch keine Einhörner sind, so sind sie doch sicherlich ein naher Cousin. Es ist ziemlich sicher, dass Einhörner und Pegasus viel Zeit miteinander verbringen!

Pegasus

Pegasus haben jedoch einen klaren Vorteil, wenn es darum geht, mit ihren Cousins zu spielen: Sie können hoch in den Himmel fliegen und lassen die Einhörner unten galoppieren. Die meisten Pegasi leben in den Wolken, watscheln in der Sonne und um ihre großen Flügel glänzen zu lassen. Wenn du schon einmal einen am Boden gesehen hast, hast du riesiges Glück!

Pegasus und Einhörner können sich fortpflanzen, und das Ergebnis wird gewöhnlich als Fliegende Einhörner bezeichnet. Diese gehören zu den schönsten Kreaturen auf der Erde und vereinen die besten Eigenschaften beider Elternteile. Sie haben spektakuläre Flügel und können anmutig fliegen, tragen aber auch das große Horn, das viele von uns als das Symbol der Einhörner erkennen.

8) Das Magicorn

Magicorns sind wohlwollende Einhörner. Sie leben auf Feldern, die von Bauern und Menschenstämmen verlassen wurden, um dort Gras und Ernten zu fressen. Sie haben die magischsten Kräfte, die ein Einhorn haben kann 🎇. Glücklicherweise nutzen sie ihre fabelhaften Kräfte, um Gutes zu tun!

Wenn sie aus irgendeinem Grund eine riesige Welle aus Energie und Magie erzeugen müssten, um sich selbst zu schützen, könnten sie ihre Hörner zusammenführen und den größten Kraftimpuls der Welt erzeugen!

 Magicorn

9) Das unsichtbare Einhorn

Diese Einhörner sind nichts anderes als klassische Einhörner. Eines Tages graste eine kleine Gruppe weißer Einhörner auf einer Wiese. Plötzlich fiel etwas von einem Baum herunter. Es war weich und mit Federn bedeckt. Als sie die Federn ausrupften, trat eine dickflüssige, gelbe Flüssigkeit aus, die süßlich roch. Die Federn waren geplatzt!

Es handelte sich tatsächlich um eine Frucht, die für Menschen unglaublich gefährlich war. Als die Einhörner davon aßen, starben sie nicht oder wurden krank: Sie wurden unsichtbar! Diese Einhörner leben ihr Leben genauso wie vor dem Verzehr der Frucht, aber jetzt sind sie einfach unsichtbar!

10) Das Schwarze Einhorn

Es gibt verschiedene Arten von bösen Einhörnern, eine davon ist das Schwarze Einhorn. Einige schwarze Einhörner sind genauso gutmütig wie die weißen und haben sogar noch stärkere Kräfte. Andere jedoch haben böse Kräfte und greifen weiße Einhörner an.

Schwarze Einhörner

Sie sehen mit ihrem einfarbigen Fell, dem dunklen Körper und den bunten Augen furchteinflößend aus. Wenn diese Art von Einhörnern weiße Einhörner angreift, reißen sie das Futter, das Wasser und ihre magischen Kräfte an sich.

11) Das geflügelte schwarze Einhorn.

Dieses Einhorn ist die böse Version des weißen geflügelten Einhorns. Sie haben sehr mächtige Kräfte und greifen weiße Einhörner an, um Böses zu tun. Sie haben auch magische Kräfte, mit denen sie wissen, wo sich die strahlend weißen Einhörner befinden.

Schwarzes Einhorn mit Flügeln

12) Das Diamant-Einhorn

Diamant-Einhörner leben auf riesigen Bergen auf der ganzen Welt. Die Nahrung, die sie zu sich nehmen, sind Juwelen wie Diamanten, Rubine, Smaragde etc. Das macht hungrig 😋 !

Sie leben auf Bergen, damit sie mit ihrer Magie auf den Felsen schlagen können, um dort Schätze zu finden. Sie haben auch die Angewohnheit, Höhlen anzulegen, um sich vor Menschen und Zauberern zu verstecken.

Diamant-Einhorn

Man kann sie nicht wirklich als böse bezeichnen, aber sie lieben es, Menschen und andere Einhörner mit ihren Kräften zu blenden. So sieht niemand ihren Schmuck und nimmt ihn ihnen weg!

13) Das Einhorn Start-Up.

Hierbei handelt es sich zwar nicht um ein Fabeltier, aber dennoch ist es interessant, darüber zu diskutieren. Der Begriff "Einhorn" beschreibt eine bestimmte Art von Unternehmen. Einhorn-Startups" sind Technologieunternehmen, die es schaffen, einen Fundraising-Wert von einer Milliarde US-Dollar zu erreichen. Es gibt viele Gemeinsamkeiten mit echten Einhörnern, weshalb man die beiden miteinander in Verbindung bringt.

Die Wahl des Begriffs mag seltsam erscheinen, aber die Idee dahinter ist, dass solche Unternehmen so selten sind wie die Einhörner selbst. Er bezieht sich auch auf den Begriff des Wertes: Einhornhörner waren zu einer bestimmten Zeit sehr wertvolle und begehrte Gegenstände, wie man sehen kann, wenn man die Geschichte und die Legende des Einhorns studiert. Das Einhorn-Start-up ist auch bei potenziellen Investoren sehr begehrt, denn eines zu finden ist eine echte Herausforderung! Und auch, weil es viele falsche Einhörner auf der Welt gibt.

Einhorn-Startup

Eine weitere Parallele, die man zwischen Einhörnern und dieser Art von Unternehmen ziehen kann, ist die des Glücks. Einhörner bringen Glück, und die Investoren hoffen, dass sie auch Glück haben! Sie werden voller Optimismus und Enthusiasmus sein, aber sie werden auch die Kraft, Reinheit und Intelligenz echter Einhörner brauchen, wenn sie hoffen, der Welt ihren Stempel aufzudrücken! Die Verwendung des Begriffs für dieses erstaunliche Fabeltier sagt uns viel über diese Unternehmen, darüber, wer sie sind und was sie zu sein hoffen.

Es gibt so viele verschiedene Arten von Einhörnern, dass es unglaublich erscheint, dass ein einziges Geschöpf so vielfältig sein und so viele verschiedene Formen annehmen kann. Die Mythologie der ganzen Welt hat den Körper und die Eigenschaften des Einhorns geformt und umgestaltet, und unsere eigene Vorstellungskraft tut dies auch heute noch.

Wenn auch du die ganze Vielfalt der Einhörner liebst, dann wirf einen Blick auf unsere Einhorn-Bettwäsche! In allen Größen und Farben findest du alle möglichen Arten von Einhörnern: vom süßesten Regenbogen-Kawaii-Einhorn bis hin zum furchterregendsten Einhorn!

TAGS: