SIDEBAR ANZEIGEN
Warum ist das Einhorn das Wahrzeichen Schottlands?

In der keltischen Mythologie war das Einhorn ein Symbol für Reinheit und Unschuld sowie für Männlichkeit und Macht. Die mit dem Einhorn verbundenen Rittergeschichten können erklären, warum es u. a. zum Nationaltier Schottlands gewählt wurde.

Nationaltiere sind Repräsentanten des Geistes eines Landes. Amerika hat den Adler, das Symbol der Freiheit. England hat den Löwen, eine Illustration der Stärke. Und Italien hat den Wolf, ein Sinnbild für die Solidarität zwischen den Ländern. Das Nationaltier Schottlands ist etwas anders: Es ist sowohl mythisch als auch unglaublich beliebt: Es handelt sich natürlich um das Einhorn! 😊

Vielleicht verbindest du Einhörner mit Glitzerpartys und Einhorn-Regenbogen-Rucksäcken. Aber das Einhorn existiert schon sehr lange und wurde früher mehr als jedes andere Tier verehrt, vor allem in der schottischen Geschichte! Was haben Einhörner also mit Schottland zu tun? Wir versuchen, diese Frage in diesem Artikel zu klären!

bedeutung einhorn schottland

1) Das Einhorn in der schottischen Geschichte

Da Schottland für seine Liebe und seine lange Geschichte voller Mythen und Legenden bekannt ist, ist es nicht verwunderlich, dass ein legendäres Wesen wie das Einhorn das Nationaltier Schottlands ist. Einhörner sind seit Jahrhunderten mit Schottland verbunden. Obwohl das Tier mythologisch ist, machen die Ideale, die es repräsentiert, es zum perfekten Nationaltier für Schottland, und weil wie dieses stolze Tier die Schotten kämpfen, um unbesiegt zu bleiben.

Das Einhorn wurde zum ersten Mal auf dem schottischen Königswappen von Wilhelm I. im 12. Im 15. Jahrhundert, als König Jakob III. an der Macht war, tauchten sogar Goldmünzen mit dem Einhorn auf. Als sich Schottland und England unter König Jakob VI. 1603 vereinigten, zeigte das königliche schottische Wappen zwei Einhörner, die einen Schild trugen. Als Jakob VI. zu Jakob I. von England und Irland wurde, ersetzte er das Einhorn links im Wappenschild durch das Nationaltier Englands, den Löwen, um zu zeigen, dass die Länder tatsächlich vereint waren.

schottland einhorn wappen

Das Einhorn, das Schottland im Wappen repräsentiert, wird immer von einer goldenen Kette umgeben dargestellt, die man oft um seinen Hals legen und sich um seinen Körper winden sieht. Man glaubte, dass das Einhorn das stärkste aller Tiere sei, wild und ungezähmt, und dass es nur von einer Jungfrau gezähmt werden könne. Möglicherweise symbolisieren die Ketten die Macht der schottischen Könige und bedeuten, dass sie stark genug waren, um selbst ein Einhorn zu zähmen.

2) Das Einhorn: das Emblem Schottlands

A) Warum ist das Einhorn das Emblem Schottlands?

Wenn man dich fragen würde: "Was ist das Nationaltier Schottlands?", würden dir vielleicht ein paar emblematische Tiere einfallen. Du würdest wahrscheinlich nicht an ein magisches Wesen mit Hörnern denken, das man normalerweise in den Spielzeugabteilungen für Kinder sieht! Aber es ist wahr: Das Einhorn ist wirklich das offizielle Nationaltier Schottlands. Und ihre Liebe zu diesem berühmten mythologischen Wesen reicht viele Jahrhunderte zurück.

Einhörner sind in vielen Kulturen seit Urzeiten präsent, so auch bei den alten Babyloniern und in der Indus-Zivilisation. Mit ihrem weißen, pferdeähnlichen Körper und ihrem einzigartigen, spiralförmigen Horn ist das Einhorn in der keltischen Mythologie ein Symbol für Reinheit, Unschuld und Macht. Die Legende besagt außerdem, dass ihre Hörner vergiftetes Wasser reinigen können, so stark ist ihre Heilkraft.

wappentier schottland einhorn

Diese stolzen und ungezähmten Geschöpfe sind vehement unabhängig und gelten als schwer zu fangen oder zu zähmen, was jedem, der die schottische Geschichte gelesen hat, bekannt vorkommen wird. Obwohl Einhörner mythologisch sind, fühlten sich die Schotten schon immer von dem, was sie repräsentieren, angezogen.

Seit dem 15. Jahrhundert haben viele schottische Monarchen das Einhorn in ihren Wappen verwendet. Die Könige wählten das mythische Tier, weil sie es für die beste Darstellung von Macht hielten. Tatsächlich glaubte man, dass Einhörner so stark waren, dass nur Könige und Jungfrauen sie in Gefangenschaft halten konnten. Könige konnten dies aufgrund ihres göttlichen Rechts zu regieren tun, und Jungfrauen sind so rein und unschuldig wie die Einhörner selbst.

B) Wann wurde das Einhorn zum Wappen Schottlands?

Die Antwort auf diese Frage liegt in der Heraldik - der jahrhundertealten Praxis, Wappen oder Wappenschilder zu entwerfen und anzuzeigen, um Personengruppen, Armeen oder Institutionen zu unterscheiden. Wenn wir die Heraldik als Leitfaden verwenden, können wir sehen, dass das Einhorn zum ersten Mal in das königliche Wappen Schottlands gegen Mitte des 15.

einhorn schottland

C) Wo kann man Einhörner in Schottland finden?

Tausende Jahre lang glaubten die Menschen auf der ganzen Welt, dass Einhörner tatsächlich existieren. Im Jahr 1825 versuchte jedoch ein bedeutender französischer Naturforscher namens Georges Cuvier, den Mythos zu zerstreuen, indem er erklärte, dass ein Tier mit gespaltenem Huf niemals ein einziges Horn aus seinem Kopf hervorbringen könne (damit wandte er sich auch gegen die Evolutionstheorien). Nichtsdestotrotz hat der Geist des Einhorns seitdem überlebt - die Menschen feiern sogar jedes Jahr am 9. April den nationalen Einhorntag!

Also ... gibt es Einhörner in Schottland? Natürlich gibt es sie! Man muss nur wissen, wo man suchen muss. Sehen wir uns einige Orte in Schottland an, an denen du das nationale Emblem sehen kannst!

einhorn in schottland

Wenn du Edinburgh erkundest, wirst du eine Reihe von Einhörnern in verschiedenen Formen und Größen sehen. Es gibt ein schönes Beispiel auf einem heraldischen Schild neben den Toren des Holyrood Palace, ein weiteres in den königlichen Gemächern von Edinburgh Castle und mehrere, die sich zwischen den viktorianischen Holzschnitzereien in der St Giles Cathedral verstecken, gleich unterhalb der Straße nach Gladstone's Land. Hier sind weitere Beispiele für Einhörner, die man in Edinburgh sehen kann:

  • Über dem Schornstein des Königspalastes
  • An den Toren des Holyrood Palace und am Eingang zur Queen's Gallery.
  • An den Mason's Pillars
  • Auf Wandmalereien an der Leith Promenade und in der Albert Street.

Überall, wo du ein "Mercat Cross" siehst (ein altes Symbol für Handel und Wohlstand für viele schottische Städte), halte nach einem Einhorn auf der Spitze des Turms Ausschau. Es gibt viele verschiedene Beispiele im ganzen Land, von bescheiden bis kunstvoll verziert, in Städten wie Edinburgh, Culross, Prestonpans, Dunfermline und Falkland.

Schottland und Einhorn

Weiter im Norden findest du interessante Beispiele für schottische Einhörner in Stirling Castle, wo die Wandteppiche "Hunt of the Unicorn" zu sehen sind, und in Dundee, wo die HMS Unicorn, eines der ältesten Kriegsschiffe der Welt, stolz ein Einhorn als Galionsfigur trägt. Im restlichen Schottland kannst du Einhörner an verschiedenen Orten sehen, von denen hier einige Beispiele genannt werden:

  • Statuen am Eingang von Delgatie Castle.
  • Lebensgroßes Modell eines Einhorns in den Stallungen von Cromarty auf der Schwarzen Insel.
  • Steinerne Einhörner an den Türen der Universität von St. Andrews.
  • Der "Doulton Unicorn pillar" im Springburn Park in Glasgow.
  • Wandgemälde bei Shilling Brewing Co in Glasgow
  • Wandgemälde in Bordalo II

D) Was ist die HMS Unicorn?

Die HMS Unicorn ist ein Schiff, das im Hafen von Dundee beheimatet ist. Es lief 1824 vom Stapel und ist eines der sechs ältesten Schiffe der Welt. Was macht dieses Schiff magisch? Natürlich die majestätische Galionsfigur des Einhorns! Es ist ein Symbol der schottischen Marine, und viele Schiffe der schottischen Marine haben im Laufe der Jahre denselben Namen verwendet.

das Einhorn auf dem Bug des Schiffes

E) Der Nationale Einhorntag?

Ja, den nationalen Tag des Einhorns gibt es! Er wird am 9. April auf unterschiedliche Weise gefeiert. Während sich viele Menschen freuen, einfach ihr Lieblings-Stirnband mit den glitzernden Hörnern anzulegen, ist Schottland dafür bekannt, einen respektvolleren Ansatz zu verfolgen. Am Tag des Einhorns 2017 schuf der Künstler Woody Fox für Crawick Multiverse in Dumfries und Galloway eine meterlange Skulptur eines Einhorns aus Weide.

Einhorn aus Weide Schottland

Dekoriere dein Haus mit Einhörnern!

Wir haben gerade zusammen gesehen, warum und seit wann das Einhorn das Symboltier Schottlands ist. Wie du siehst, sind die Schotten stolz auf ihr Nationalsymbol und man kann es ihnen nicht wirklich verübeln! Also zeigen sie es überall: auf Wandteppichen, Wappen, Statuen, während des nationalen Einhorn-Tages und so weiter.

Wenn du hier bist, bedeutet das, dass du auch Einhörner liebst! Das kannst du am besten zeigen, indem du dein Zuhause mit dem mythischen Pferd dekorierst. Verbringe deshalb eine Weile damit, die Einhorndekorationen in unserem Shop zu erkunden! Einhorn-Bettwäsche, Einhorn-Teppiche, Einhorn-Kissen usw. Hier findest du alles, was du brauchst, um aus jedem Raum einen zauberhaften, märchenhaften Ort zu machen! Klicke einfach auf das Bild unten, um sie zu entdecken.

TAGS: